Schafkopfabendquer

Maifeier


06.03.2017
Ehrungen bei der Feuerwehr

Am 05.03.2017 um 19:30 Uhr war es wieder soweit, die Freiwillige Feuerwehr Genderkingen e.V. hat ihre alljährliche Jahreshauptversammlung im Gerätehaus abgehalten.

Im Rahmen der Versammlung wurde Herr Franz Striebel für seinen 40 jährigen aktiven Dienst bei der Feuerwehr Genderkingen das Ehrenzeichen in Gold vom Bay. Staatsministerium des Innern verliehen. Die Aushändigung übernahmen im Namen von Innenminister Herrmann, Kreisbrandmeister Manfred Riegel und 1.Kommandant Manuel Schweier. Alle Redner betonten in Ihren Ausführungen, das es nicht selbstverständlich sei das man über so einen langen Zeitraum den Dienst bei Wehr ausübt.

Sie bedankten sich außerdem beim privaten Umfeld des Geehrten für das entgegengebrachte Vertrauen und Verständnis des Dienstes. Zur Urkunde gab es vom Freistaat Bayern noch einen Gutschein für einen kostenlosen achttägigen Aufenthalt im Feuerwehrerholungsheim St. Florian in Bayerisch Gmain. Auf diese Weise würdigt der Freistaat nochmals das aktive Ehrenamt. Als Anerkennung für das jahrelange Zurückstecken und Verständnis aufbringen wird die Freiwillige Feuerwehr


26.02.2017
Der Gaudiwurm Genderkingen 

Gaudiwurm2017Der Faschingsumzug begann bei perfektem sonnigem Wetter pünktlich um 14:30 Uhr und verlief ohne besondere Vorkommisse. Die Auflagen wurden von den Teilnehmern weitgehend eingehalten, die Narren feierten friedlich und ausgelassen. Die gesamte Umzugsstrecke war mit etwa 5500 Zuschauern gesäumt, die Zusammenarbeit der BOS Kräfte -  Polizei Rain, Freiwilligen Feuerwehr Genderkingen , dem Technischen Hilfswerk Donauwörth dem Sanitätsdienst BRK Rain und Donauwörth lief reibungslos.

Auch die im Anschluss stattfindende Abendveranstaltung in der Gaststätte Zoll verlief ohne größere Zwischenfälle. Die Feuerwehr Genderkingen bedankt sich


20.02.2017
Jahresrückblick 2016

Wir blicken einmal zurück und lassen das Feuerwehrjahr 2016 in Sachen Einsätze und Erlebnisse einmal Revue passieren.

JRB2016Jahresrückblick 2016


19.12.2016
Bürgermedaille für Bernhard Schellenberger

Buergermedaille SchellenbergerAufgrund seiner Verdienste für Genderkingen und dessen Bevölkerung wurde Bernhard Schellenberger die Bürgermedaille von Genderkingen verliehen. 
Nachstehend aufgeführt sind die Tätigkeiten, die Herr Schellenberger ausgeübt hat bzw. noch ausübt: 

  • 3 Jahre Vorsitzender des Arbeitskreises „Zukunft Genderkingen“ 
  • 12 Jahre Gemeinderat, davon 6 Jahre 2. Bürgermeister und Breitbandpate 
  • 5 Jahre Mitglied in der Kirchenverwaltung
  • 10 Jahre 1. Vorstand des Sportvereins
  • Seit 16 Jahren Prüfer bei der IHK Schwaben
  • Kassenprüfer des Männergesangsvereins. Ebenso mehrere Jahre dessen stv

Apple

 getit playstore 

Amazon